Preiserhöhung Deutsche Post erhöht Briefporto auf 62 Cent

Die Deutsche Post erhöht erneut das Porto für Briefe: Ab 2015 kostet ein Standardbrief 62 Cent Porto. Das ehemalige Staatsunternehmen verweist auf gestiegene Personalkosten. Der Gewinn könnte um rund 50 Millionen Euro steigen - falls die Bundesnetzagentur das Vorhaben nicht noch stoppt.
Deutsche Post: Nicht nur für den Standardbrief, auch bei der Tochter DHL steigen die Preise

Deutsche Post: Nicht nur für den Standardbrief, auch bei der Tochter DHL steigen die Preise

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
dpa/reuters