Briefporto könnte um bis zu 28 Prozent steigen Der Trick mit der Portoerhöhung

Das Porto für einen Standardbrief in Deutschland könnte um bis zu 28,6 Prozent steigen. Dahinter stecken der Bundeswirtschaftsminister, der die unabhängige Bundesnetzagentur übergeht - und eine trickreiche Anpassung der Umsatzrendite der Post, damit das Porto überhaupt so stark steigen darf.
70-Cent-Briefmarken: Das Porto für einen Standardbrief könnte von 70 auf bis zu 90 Cent steigen

70-Cent-Briefmarken: Das Porto für einen Standardbrief könnte von 70 auf bis zu 90 Cent steigen

Foto: Caroline Seidel/ picture alliance / Caroline Seidel/dpa
rei/dpa
Mehr lesen über