Montag, 23. September 2019

EXKLUSIV Martin Jetter folgt auf Joachim Faber Wechsel an der Aufsichtsratsspitze der Deutschen Börse

Martin Jetter sitzt im Vorstand bei IBM

Joachim Faber, seit Mai 2012 Aufsichtsratschef der Deutschen Börse, will sein Mandat zur Hauptversammlung im kommenden Frühjahr abgeben. Nachfolger soll Martin Jetter werden, der im Vorstand des US-Tech-Konzerns IBM für das Europa-Geschäft verantwortlich zeichnet. Dies erfuhr das manager magazin aus Unternehmenskreisen.

Faber hatte nach seiner Wiederwahl im Frühjahr 2018 angekündigt, nicht die volle Periode von drei Jahren im Amt bleiben zu wollen.

Lesen Sie die ganze Geschichte auf manager magazin premium.

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung