Klage von Privatbahnen Bahn drohen Millionenrückzahlungen

Neuer Ärger für die Deutsche Bahn: Nahverkehrsverbünde und private Eisenbahnen fordern 200 Millionen Euro an zu viel bezahlten Trassengebühren zurück. Ein Gerichtsverfahren gegen die Bahn ist eingeleitet.
Deutsche Bahn: Klage vor dem Landgericht Frankfurt anhängig

Deutsche Bahn: Klage vor dem Landgericht Frankfurt anhängig

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
mahi/dpa
Mehr lesen über