Bahn-Tarifkonflikt Lokführer lehnen neues Angebot der Bahn ab

Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn haben die Gewerkschaften und der Konzern die Gespräche in der Nacht unterbrochen. Eine schnelle Lösung zeichnet sich nicht ab. Ein neues Angebot lehnte die kleinere Gewerkschaft GDL bereits ab. Die Parteien wollen heute weiterverhandeln.
ICE ohne Lokführer: Streiken wollen die Lokführer-Gewerkschaften trotz des festgefahrenen Tarifkonflikts nicht. Zu Weihnachten dürften sie mit Streiks auch auf wenig Verständnis stoßen in der Bevölkerung

ICE ohne Lokführer: Streiken wollen die Lokführer-Gewerkschaften trotz des festgefahrenen Tarifkonflikts nicht. Zu Weihnachten dürften sie mit Streiks auch auf wenig Verständnis stoßen in der Bevölkerung

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
rei/dpa
Mehr lesen über