Nach Übernahme Lufthansa will Verträge mit Condor auslaufen lassen

Condor: Lufthansa lässt Zuliefer-Verträge auslaufen lassen

Condor: Lufthansa lässt Zuliefer-Verträge auslaufen lassen

Foto: Silas Stein / DPA

Nach der geplanten Übernahme des Ferienfliegers Condor durch die polnische Flughafengesellschaft PGL mit ihrer Airline LOT will die Lufthansa nicht mehr dauerhaft mit dem Partner Condor zusammenarbeiten. "Wir werden nicht sofort alle Verträge mit Condor kündigen. Schließlich sind das auch unsere Kunden, die wir nicht alleinlassen dürfen und wollen. Aber wenn Verträge auslaufen, dann laufen sie aus", sagte Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister dem "Handelsblatt".

Lufthansa hat mit Condor, die früher einmal zur Lufthansa-Gruppe gehörte, sogenannte Zuliefer-Verträge. Passagiere reisen mit der Lufthansa ans Drehkreuz Frankfurt und steigen dort in die Langstreckenjets von Condor um.