Ceconomy verkauft 9-Prozent-Anteil an Daniel Kretinsky Milliardär holt sich noch ein Stück von Metro

Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky baut seinen Anteil am Handelsriesen Metro weiter aus. Vom MediaMarkt- und Saturn-Mutterkonzern Ceconomy übernimmt er in den kommenden neun Monaten rund 9 Prozent der Metro-Anteile. Ob Kretinsky ein Übernahmeangebot für den Düsseldorfer Konzern vorlegen will, ließ er offen.
Daniel Kretinsky: Der tschechische Milliardär ist Eigentümer des Stromversorgers EPH, der wiederum in Deutschland Braunkohlekraftwerke von Vattenfall übernommen hatte. Jetzt hat er sich weitere Metro-Anteile gesichert

Daniel Kretinsky: Der tschechische Milliardär ist Eigentümer des Stromversorgers EPH, der wiederum in Deutschland Braunkohlekraftwerke von Vattenfall übernommen hatte. Jetzt hat er sich weitere Metro-Anteile gesichert

AFP
rei/dpa/Reuters