Nach Bombenanschlag in der Türkei Österreich sagt Mini-Gipfel wegen Anschlags in Ankara ab

Der Anschlag von Ankara bringt den EU-Gipfel durcheinander: Ein eigentlich vorgesehenes Treffen des sogenannten Klubs der Willigen in der Flüchtlingskrise fällt aus - ohne den türkischen Regierungschef habe es keinen Sinn.
Von mm-newsdesk
Bombenanschlag in Ankara: Bei einem Anschlag im Regierungsviertel der türkischen Hauptstadt am Mittwochabend sterben mindestens 28 Menschen

Bombenanschlag in Ankara: Bei einem Anschlag im Regierungsviertel der türkischen Hauptstadt am Mittwochabend sterben mindestens 28 Menschen

Foto: UMIT BEKTAS/ REUTERS
Mehr lesen über Verwandte Artikel