Montag, 24. Februar 2020
Zurück zum Artikel
 "Ungerechtfertigte Preiserhöhungen einseitig zu Lasten von Privatkunden": Die Bundesnetzagentur kritisiert mit klaren Worten die jüngste Preisrunde der Deutschen Post. Die Post-Tochter DHL senkt nun die Preise zum 1. Mai.
DPA
"Ungerechtfertigte Preiserhöhungen einseitig zu Lasten von Privatkunden": Die Bundesnetzagentur kritisiert mit klaren Worten die jüngste Preisrunde der Deutschen Post. Die Post-Tochter DHL senkt nun die Preise zum 1. Mai.