Treasury Wine Estates Bieterschlacht um weltweit größten Winzer vorerst beendet

Die Finanzinvestoren KKR und TPG Capital wollten Milliarden für Treasury Wine Estates zahlen. Doch der größte börsennotierte Winzer weltweit hält die Angebote für zu niedrig und beendet damit die Bieterschlacht - vorerst jedenfalls.
Im Blick der Investoren: Weinbau in Australien (Symbolbild des Barwick Estate in der Margaret-River-Weinregion)

Im Blick der Investoren: Weinbau in Australien (Symbolbild des Barwick Estate in der Margaret-River-Weinregion)

Foto: Corbis
rei/rtr