Nach Fusion Bayer-Chef will Monsanto-Geschäftsmodell fortführen - aber Namen aufgeben

Nach der Fusion mit Monsanto will Bayer-Chef Werner Baumann dessen umstrittenes Geschäftsmodell unverändert fortführen. Im Interview mit dem manager magazin kündigte er allerdings an, den Namen des neuen Bereiches aufzugeben.
Bayer-Chef Werner Baumann: "Natürlich haben wir die geistigen Eigentumsrechte an unseren Innovationen im Blick. Bayer setzt diese aber nicht gegenüber Kleinbauern durch"

Bayer-Chef Werner Baumann: "Natürlich haben wir die geistigen Eigentumsrechte an unseren Innovationen im Blick. Bayer setzt diese aber nicht gegenüber Kleinbauern durch"

Foto: © Wolfgang Rattay / Reuters/ REUTERS
Mehr lesen über