Martin Brudermüller warnt vor steigenden Belastungen BASF-Chef fordert neue Agenda 2010 - und mehr Realismus beim Klimaschutz

BASF-Chef Martin Brudermüller: "Gesellschaftliche Unterstützung wird es nur geben, wenn Klimaschutz nicht in Arbeitslosigkeit mündet"

BASF-Chef Martin Brudermüller: "Gesellschaftliche Unterstützung wird es nur geben, wenn Klimaschutz nicht in Arbeitslosigkeit mündet"

Foto: Uwe Anspach/dpa
la/afp