Durchbruch bei Verhandlungen Einigung im Atomstreit mit Iran - Israel spricht von "sicherem Weg zu Atomwaffen"

Ein großer Konflikt der Weltpolitik ist gelöst. US-Präsident Obama feiert mit der Einigung im Atomstreit mit Iran einen seltenen außenpolitischen Erfolg. Aber die Arbeit beginnt erst jetzt.
Von mm-newsdesk
Einigung nach 13 Jahren: Die USA, Russland, China, Großbritannien, Frankreich und Deutschland werden mit dem Iran den 13 Jahre schwelenden Atomstreit beilegen und ein Abkommen unterzeichnen. Die iranische Wirtschaft würde dann von den Sanktionen befreit. (von links: Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, EU-Auslandskommissarin Federica Mogherini, Irans Außenminister Mohammad Javad Zarif, Irans Botschafter Ali Akbar Salehi and Russlands Außenminister Sergey Lavrov in Wien)

Einigung nach 13 Jahren: Die USA, Russland, China, Großbritannien, Frankreich und Deutschland werden mit dem Iran den 13 Jahre schwelenden Atomstreit beilegen und ein Abkommen unterzeichnen. Die iranische Wirtschaft würde dann von den Sanktionen befreit. (von links: Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, EU-Auslandskommissarin Federica Mogherini, Irans Außenminister Mohammad Javad Zarif, Irans Botschafter Ali Akbar Salehi and Russlands Außenminister Sergey Lavrov in Wien)

Foto: LEONHARD FOEGER/ REUTERS
Von Matthias Röder und Ivonne Marschall, dpa