Bundesarbeitsgericht stärkt Arbeitnehmer Ein Aufhebungsvertrag lässt sich rückgängig machen - manchmal

Von Stefan Nägele
Von Stefan Nägele
Das Bundesarbeitsgericht hat die Rechte von Arbeitnehmern gestärkt, die einen Aufhebungsvertrag unterschrieben haben. Unter bestimmten Bedingungen kann so ein Vertrag unwirksam sein, urteilten die Richter.

Das Bundesarbeitsgericht hat die Rechte von Arbeitnehmern gestärkt, die einen Aufhebungsvertrag unterschrieben haben. Unter bestimmten Bedingungen kann so ein Vertrag unwirksam sein, urteilten die Richter.

Foto: Martin Schutt/ dpa
Stefan Nägele
Foto: Nägele
Foto: Kanzlei Nägele