Nach der Pleite Anklage gegen frühere Geschäftsführer von Müller-Brot

Knapp zwei Jahre nach der Pleite der Großbäckerei Müller Brot hat die Staatsanwaltschaft Landshut Anklage gegen ehemalige führende Mitarbeiter erhoben. Die Vorwürfe lauten auch auf Insolvenzverschleppung und Betrug.
Mögliches Nachspie vor Gerichtl: Mehr als 1200 Mitarbeiter von Müller Brot verloren 2012 ihren Job, nachdem die Großbäckerei wegen gravierender Hygienemängel geschlossen worden war

Mögliches Nachspie vor Gerichtl: Mehr als 1200 Mitarbeiter von Müller Brot verloren 2012 ihren Job, nachdem die Großbäckerei wegen gravierender Hygienemängel geschlossen worden war

Foto: DPA
got/dpa