Hauptversammlung Air-Berlin-Chef steckt im Strategie-Dilemma

Air Berlins Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer hat zur Hauptversammlung den Aktionären erklärt, wie er künftig schwarze Zahlen schreiben will. Doch sein Schrumpf- und Sparprogramm überzeugte nicht jeden - was vor allem beim durch Etihad verursachten Strategie-Dilemma liegt.
Von Kristian Klooß
Flugzeuge von Air Berlin am Flughafen Tegel: An die Schrumpfung gewöhnt

Flugzeuge von Air Berlin am Flughafen Tegel: An die Schrumpfung gewöhnt

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS
Mehr lesen über