Gewinn bleibt stabil Allianz trotzt Stürmen und zahlt mehr Dividende

Die Hurrikan-Serie und andere Katastrophen haben Europas größten Versicherer Allianz 2017 nicht aus der Bahn gebracht. Der Konzern hat den Gewinn stabil gehalten und will sogar mehr Dividende zahlen. Beim Ausblick auf das laufende Jahr bleibt Konzernchef Bäte allerdings vorsichtig.
Erreicht die Gewinnziele trotzt Gegenwind: Allianz-Chef Oliver Bäte

Erreicht die Gewinnziele trotzt Gegenwind: Allianz-Chef Oliver Bäte

Foto: Andreas Gebert/ dpa
rei/Reuters/dpa
Mehr lesen über