Entrepreneure des Jahres (7) - Alexander Brochier Stiller Genießer

Reiche Menschen sollten von ihrem Vermögen etwas abgeben, fordert der Unternehmer und geht mit gutem Beispiel voran: Er gründete schon früh eine Stiftung für benachteiligte Kinder. Alexander Brochier bekam den "Ehrenpreis für Soziales Engagement" des Wettbewerbs Entrepreneur des Jahres 2018 verliehen.
Unruhestand: Alexander Brochier in der von ihm gegründeten Kindertagestätte Mio in Nürnberg

Unruhestand: Alexander Brochier in der von ihm gegründeten Kindertagestätte Mio in Nürnberg

Foto:

Janek Stroisch für manager magazin

Kinder, Kinder

Mehr lesen über