Aldi, Oetker et cetera - Typologie der Familien-Dynastien Die fünf gefährlichsten Konflikte in Familienunternehmen

Aldi und die Albrechts, Oetker, Darboven und in sanfterer Form auch bei Porsche und Piëch, also VW: In vielen deutschen Familien-Dynastien knirscht es gerade gefährlich. Mark Binz, einer der renommiertesten deutschen Experten für Familienunternehmen, hat für manager-magazin.de eine Typologie der dynastischen Konflikte erstellt.
Von Mark Binz
Mitunter rührend: Der Oetker-Clan, hier August Oetker mit seiner dritten Ehefrau Nina, ringt um die richtige familieninterne Aufteilung der Macht.

Mitunter rührend: Der Oetker-Clan, hier August Oetker mit seiner dritten Ehefrau Nina, ringt um die richtige familieninterne Aufteilung der Macht.

DPA
Mark K. Binz
Binz & Partner
Otto, Sixt, Darboven: Die Söhne der Über-Väter
Marc M¸ller/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Otto, Sixt, Darboven: Die Söhne der Über-Väter