Donnerstag, 19. September 2019

Unkreative Zerstörer Wie Konzerne und Verbände neue Ideen von Start-ups torpedieren

Airbnb kämpft gegen die Hotellobby, Tesla gegen Autohändler und Carsharing-Anbieter gegen Autovermieter: Sobald innovative Neulinge den Markt aufmischen, wehren sich die Platzhirsche oft mit Händen und Füßen. manager magazin zeigt prominente und kaum beachtete Beispiele.

Hamburg - Innovation? Gerne, aber nur, wenn sie von uns kommt! Nach diesem Motto versuchen große Konzerne und Interessenverbände immer wieder, sich lästige Konkurrenz vom Leib zu halten. Da werden plötzlich Sicherheitsbedenken ins Feld geführt, Demonstrationen organisiert oder Volksvertreter unter Druck gesetzt. Hier sieben Beispiele:

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung