Mittwoch, 24. Juli 2019

Schlingernde Airline Air Berlin findet neuen Aufsichtsratschef

Air-Berlin in Berlin (Tegel).

Gerd Becht, bis Juli 2015 Vorstand der Deutschen Bahn, ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin. Der 65-Jährige übernimmt dieses Amt im Board of Directors der Aktiengesellschaft britischen Rechts (PLC), wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Im Mai hatte der Vorgänger Hans-Joachim Körber sein Mandat mit Erreichen des 70. Lebensjahres abgegeben. Übergangsweise übernahm Ex-Vorstandschef Joachim Hunold den Aufsichtsratsvorsitz. Becht leitete bei der Bahn bis Juli 2015 das Vorstandsressort für Datenschutz und Recht.

dpa, soc

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung