Rückkehr in Gewinnzone Alcoa sorgt für guten Start der US-Berichtsaison

Gute Geschäfte mit Alufelgen und Flugzeugrümpfen haben den US-Aluhersteller Alcoa in die Gewinnzone zurückgeführt. Zum Auftakt der Bilanzsaison meldete der von Ex-Siemens -Chef Klaus Kleinfeld geleitete Konzern schwarze Zahlen - dies gibt Hoffnung, dass die US-Industriekonzerne in den folgenden Tagen die hohen Erwartungen erfüllen.
Zufrieden: Alcoa-Chef Klaus Kleinfeld

Zufrieden: Alcoa-Chef Klaus Kleinfeld

Foto: ? Chip East / Reuters/ REUTERS