America Movil und Telefonica Carlos und César kämpfen um E-Plus

Nur einer kann siegen. Zwei der größten Telefonkonzerne der Welt wollen unbedingt mit Milliardeneinsatz den deutschen Mobilfunker E-Plus kaufen. Für Telefónica-Chef César Alierta geht es um viel, für Mexikos Magnat Carlos Slim um noch mehr.
Bereit zum Showdown: Telefónica-Chef Alierta (l.), Carlos Slim

Bereit zum Showdown: Telefónica-Chef Alierta (l.), Carlos Slim

Foto: Reuters; Getty Images
Probleminvestment: Ohne E-Plus bliebe von KPN nur eine Rumpffirma mit schwachen Erträgen

Probleminvestment: Ohne E-Plus bliebe von KPN nur eine Rumpffirma mit schwachen Erträgen

Foto: DPA
Glück gehabt: Slim kam in Italien nicht zum Zug - und ersparte sich hohe Verluste

Glück gehabt: Slim kam in Italien nicht zum Zug - und ersparte sich hohe Verluste

Foto: TONY GENTILE/ REUTERS
Marktführer um jeden Preis: Mit Vivo hebelte Telefónica seine Bilanz weiter

Marktführer um jeden Preis: Mit Vivo hebelte Telefónica seine Bilanz weiter

Foto: REUTERS
Magnat im Ruhestand: Carlos Slim sieht die neue Antikartellpolitik gelassen

Magnat im Ruhestand: Carlos Slim sieht die neue Antikartellpolitik gelassen

Foto: AP/dpa
Mehr lesen über