Geruch im Cockpit Germanwings muss zwei Flüge abbrechen

Die Lufthansa-Tochter Germanwings hat erneut Probleme mit der Luft im Cockpit. Gleich zwei Maschinen mussten außerplanmäßig landen. 2010 wäre es wegen giftiger Dämpfe fast zu einer Katastrophe gekommen.
Zwei Vorfälle an einem Tag: Die Lufthansa-Tochter Germanwings bekommt das Problem schlechter Luft in den Cockpits offenbar nicht richtig in Griff.

Zwei Vorfälle an einem Tag: Die Lufthansa-Tochter Germanwings bekommt das Problem schlechter Luft in den Cockpits offenbar nicht richtig in Griff.

Foto: Nicolas Armer/ dpa
rei/dpa-afx
Mehr lesen über