Trotz Krise Frankfurter Flughafen schafft Passagierrekord

Zum Jahresende hat die größte Luftverkehrs-Drehscheibe Deutschlands an Schwung verloren. Statt dem geplanten Passagierzuwachs von 7 Prozent in 2012 reichte es wegen der Luftfahrtflaute nur noch zu einem Plus von 1,9 Prozent. Dies sind jedoch immer noch so viele Passagiere wie nie zuvor.
Eine Boeing 747 auf dem Frankfurter Flughafen: 57,5 Millionen Passagiere im Jahr 2012

Eine Boeing 747 auf dem Frankfurter Flughafen: 57,5 Millionen Passagiere im Jahr 2012

Foto: dapd
krk/dpa
Mehr lesen über