Hapag-Lloyd Reederei verdirbt Reisekonzern Tui das Geschäft

Boomende Touristik, lahme Schifffahrt: Das schlechte Geschäft in der Containerreederei von Hapag-Lloyd hat Europas größten Reisekonzern Tui unter dem Strich einen Verlust eingebrockt. Damit übernimmt der neue Tui-Chef Friedrich Joussen den Konzern zum Jahreswechsel in den roten Zahlen.
Tui-Cruises: Reisegeschäft des Tui-Konzerns zuletzt erfolgreich

Tui-Cruises: Reisegeschäft des Tui-Konzerns zuletzt erfolgreich

Foto: TUI Cruises
kst/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel