Hurrikan in den USA "Sandy" kostet Swiss Re 900 Millionen Dollar

Als erster der drei großen Rückversicherer hat Swiss Re eine konkrete Prognose der durch den Hurrikan "Sandy" verursachten Schäden gewagt. Der Konzern fürchtet Belastungen von 900 Millionen Dollar, die gesamte Branche müsse sogar bis zu 25 Milliarden Dollar tragen.
Zerstörte Häuser in New Jersey: Swiss Re wird möglicherweise am stärksten belastet

Zerstörte Häuser in New Jersey: Swiss Re wird möglicherweise am stärksten belastet

Foto: HANDOUT / Reuters
mg/dpa-afx
Mehr lesen über