Traditionshaus Hamburger Hotel Intercontinental ist pleite

Das Hamburger Traditionshaus Intercontinental ist pleite. Die Eigentümerin, die Schweizer Gesellschaft Grod Hotel, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Nach Informationen von manager magazin online hat sich die HSH Nordbank aus der Finanzierung zurückgezogen und Geschäftskonten eingefroren.
Von Martin Hintze
Das Hotel Intercontinental an der Hamburger Außenalster: 140 Jobs sind in Gefahr

Das Hotel Intercontinental an der Hamburger Außenalster: 140 Jobs sind in Gefahr

Foto: hamburg.intercontinental
mahi