Kartellwächter Andreas Mundt "Es gibt keine Branche, die wir auslassen"

Europas Kartelljäger jagen die Unternehmen. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts, fordert im Interview ein härteres Vorgehen gegen potenzielle Kartellsünder - und sagt, welche Schlupflöcher dringend geschlossen werden müssen.
Bundeskartellamt in Bonn: "Wir brauchen eine Anlehnung an das europäische Recht, um bestehende Schlupflöcher zu schließen"

Bundeskartellamt in Bonn: "Wir brauchen eine Anlehnung an das europäische Recht, um bestehende Schlupflöcher zu schließen"

Foto: BKartA