New York Fed Milliardengewinn mit AIG-Papieren

Die New Yorker Notenbank hat Papiere des einst geretteten US-Versicherers AIG verkauft. Die Transaktion spült rund 6,6 Milliarden Dollar in ihre Kassen. Die Notenbank schließt damit ein weiteres Kapitel der staatlichen Rettung von AIG.
Mit 182 Milliarden Dollar gerettet: Der Versicherer AIG macht mittlerweile wieder Milliardengewinne und trägt seine Schulden ab

Mit 182 Milliarden Dollar gerettet: Der Versicherer AIG macht mittlerweile wieder Milliardengewinne und trägt seine Schulden ab

Foto: Mark Lennihan/ AP
rei/rtr/dpa
Mehr lesen über