Enders neuer EADS-Chef Lagardère schwänzt ersten Einsatz

Ein Eklat hat die erste EADS-Hauptversammlung mit dem neuen Chef Tom Enders überschattet. Der künftige Aufsichtsratschef Arnaud Lagardère ließ sich kurzfristig entschuldigen - angeblich um seinem Vorgänger Bodo Uebber nicht die Show zu stehlen.
Der neue Chef ist da, der neue Chefkontrolleur nicht: Tom Enders (l.) führt künftig EADS, Arnaud Lagardère soll ihn beaufsichtigen

Der neue Chef ist da, der neue Chefkontrolleur nicht: Tom Enders (l.) führt künftig EADS, Arnaud Lagardère soll ihn beaufsichtigen

Foto: dapd
nis/dpa-afx
Mehr lesen über