Lahmes Geschäft Thomas Cook rauscht tiefer in rote Zahlen

Kein Land in Sicht für Thomas Cook: Der britische Reisekonzern ist noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht als von Analysten befürchtet. Das Geschäft lahmte vor allem in Frankreich und Nordafrika. Der Aktienkurs bricht ein.
Thomas-Cook-Jets in München: Der Konzern hat einige Maschinen verkauft, um die Misere in Grenzen zu halten

Thomas-Cook-Jets in München: Der Konzern hat einige Maschinen verkauft, um die Misere in Grenzen zu halten

Foto: Alexander Hassenstein/ Getty Images
nis/rtr/dpa