VW-Affäre Freispruch für Ex-Geliebte von Volkert

Es könnte der Schlussakt zur VW-Affäre gewesen sein: Glücklich lächelnd hat die Ex-Geliebte des früheren VW-Betriebsratschefs Volkert das Wolfsburger Gericht verlassen. Sie wurde vom Vorwurf der Untreue freigesprochen. Die Anklage will gegen das Urteil vorgehen.
Ex-Betriebsratschef von Volkswagen: Klaus Volkert sagte auch im Prozess gegen seine Ex-Geliebte aus

Ex-Betriebsratschef von Volkswagen: Klaus Volkert sagte auch im Prozess gegen seine Ex-Geliebte aus

Foto: Jochen Lübke/ picture alliance / dpa
cr/dpa