Entschädigung Ikea will mit Zwangsarbeitern sprechen

Die Hinweise auf den Einsatz von Zwangsarbeitern bei der Produktion von Ikea-Möbeln in der ehemaligen DDR verdichten sich. Der schwedische Möbelriese signalisiert bereits die Bereitschaft, mögliche Opfer zu entschädigen.
Ikea-Markt in Süddeutschland: Wurden Möbel der Schweden von DDR-Zwangsarbeitern gefertigt?

Ikea-Markt in Süddeutschland: Wurden Möbel der Schweden von DDR-Zwangsarbeitern gefertigt?

Foto: David Ebener/ dpa
cr/dpa