Münchener Rück Aktionäre beklagen "Züge von Realsatire"

Naturkatastrophen wollten die Aktionäre der Munich Re nicht diskutieren. Der Skandal bei der Tochtergesellschaft Ergo in Düsseldorf beherrschte die Hauptversammlung. Sogar Clemens Vedder erhob die Stimme. Ihn bezichtigte die Versicherung der Erpressung. 
Von Cornelia Knust
Munich Re: Aktionäre diktieren Debatte auf der Hauptversammlung

Munich Re: Aktionäre diktieren Debatte auf der Hauptversammlung

Foto: Tobias Hase/ picture-alliance/ dpa
Mehr lesen über