Haarrisse Airbus drosselt A380-Produktion

Bei der Untersuchung ihrer A380-Flieger ist die EADS-Tochter Airbus einem Bericht zufolge bei jeder Maschine auf Harrisse gestoßen. Um solche schwerwiegenden Fehler künftig auszuschließen, will der Flugzeugbauer nun offenbar die Produktion zurückfahren
A380 von Singapore Airlines: Haarrisse an den Tragflächen sorgten in den vergangenen Monaten immer wieder für außerplanmäßige Zwischenlandungen

A380 von Singapore Airlines: Haarrisse an den Tragflächen sorgten in den vergangenen Monaten immer wieder für außerplanmäßige Zwischenlandungen

Foto: LUIS ENRIQUE ASCUI/ REUTERS
mg/dapd