Lloyd's of London Thailand-Flut kostet Versicherer 20 Milliarden Dollar

Die Flut in Thailand war nach dem Tsunami in Japan die zweitteuerste Naturkatastrophe des Jahres 2011. Sie belastet Versicherer mit bis zu 20 Milliarden Euro, wie das Londoner Haus Lloyd's schätzt. Das abgelaufene Jahr war das zweitteuerste für die Assekuranz überhaupt.
Stehende Massen: Die Überschwemmungen in Thailand machten die Produktion für viele Firmen unmöglich

Stehende Massen: Die Überschwemmungen in Thailand machten die Produktion für viele Firmen unmöglich

Foto: Str/ dpa
nis/rtr