Prognose Schuldenkrise löst keine Pleitewelle aus

Bekommt die Politik die Schuldenkrise bis Sommer in den Griff, wird keine Pleitewelle über Europa hereinbrechen, sagen Insolvenzexperten voraus. Andernfalls erwarten sie "ernsthafte Konsequenzen". 2011 nahmen die Zahl der Firmenpleiten in den Krisenländern drastisch zu.
"Leere Taschen": Die Eigenkapitalquote von Firmen in südeuropäischen Ländern ist niedriger als im Rest Europas. In Krisen sind sie anfälliger

"Leere Taschen": Die Eigenkapitalquote von Firmen in südeuropäischen Ländern ist niedriger als im Rest Europas. In Krisen sind sie anfälliger

Foto: Heiko Wolfraum/ picture alliance / dpa
rei/rtr
Mehr lesen über