Fusion vor dem Aus Deutsche Börse zieht rote Linie

Der Traum von der Superbörse aus Frankfurt und New York scheint in Brüssel zu enden. Nur mit weiteren Zugeständnissen könnten die Fusionspartner die Kartellwächter besänftigen. Eher aber werden die Börsenbetreiber ihr Glück allein versuchen.
Auch alleine stark: Zentrale der Deutschen Börse in Eschborn

Auch alleine stark: Zentrale der Deutschen Börse in Eschborn

Foto: 

Boris Roessler/ dpa

Mehr lesen über