Solar-Millenium-Pleite Firmengeflecht erschwert Insolvenzverfahren

Nach dem Bankrott von Solar Millenium droht das Unternehmen laut einem Bericht, den Zugriff auf wichtige Tochtergesellschaften zu verlieren. Dabei geht es auch um die Beteiligung am Wüstenstromprojekt Desertec. Fest steht: Die von der Pleite betroffenen Anleger brauchen einen langen Atem.
Ein solarthermisches Kraftwerk in Spanien: Die Technik stammt von der Solar-Millenium-Tochter Flagsol.

Ein solarthermisches Kraftwerk in Spanien: Die Technik stammt von der Solar-Millenium-Tochter Flagsol.

Foto: Solar Millennium / Paul-Langrock.de
mh/dpa
Mehr lesen über