WAZ Machtwechsel wird auf Sondertreffen eingefädelt

Erst unvorhergesehene Schwierigkeiten, dann neue Fragen und Hindernisse: Nach Monaten gibt der WAZ-Testamentsvollstrecker jetzt grünes Licht für den Machtwechsel. Petra Grotkamp kann den Zeitungskonzern übernehmen. Die Vorbereitungen dazu werden morgen auf einem Sondertreffen abgeschlossen.
Von Klaus Boldt
WAZ-Zentrale in Essen: Hängepartie zerrte an den Nerven

WAZ-Zentrale in Essen: Hängepartie zerrte an den Nerven

Foto: dapd
WAZ-Gruppe: Übernahmepoker geht in die letzte Runde

WAZ-Gruppe: Übernahmepoker geht in die letzte Runde

Foto: dapd
Kaufinteressent: Mathias Doepfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer AG

Kaufinteressent: Mathias Doepfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer AG

Foto: dapd
WAZ: Dominierende Regionalzeitung im Ruhrgebiet

WAZ: Dominierende Regionalzeitung im Ruhrgebiet

Foto: DPA
Günther Grotkamp: Ehemals WAZ-Justiziar, seit 1986 mit Petra Grotkamp verheiratet

Günther Grotkamp: Ehemals WAZ-Justiziar, seit 1986 mit Petra Grotkamp verheiratet

Foto: DPA