Briefbomben Ermittler warnen Unternehmen vor weiteren Sprengsätzen

Nach dem vereitelten Briefbomben-Anschlag auf Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat das hessische Landeskriminalamt Unternehmen zu besonderer Vorsicht aufgefordert. Auch Politiker könnten im Visier der italienischen Terrorgrupe stehen.
Zweiter Anschlag in Rom: Am Freitag verletzte ein Sprengsatz den Direktor des Unternehmens Equitalia schwer

Zweiter Anschlag in Rom: Am Freitag verletzte ein Sprengsatz den Direktor des Unternehmens Equitalia schwer

Foto: Claudio Peri/ dpa
mh/dpa/Reuters/dapd