Flugzeugbeihilfen USA fordern Strafen in Milliardenhöhe gegen Airbus

Seit sechs Jahren streiten sich die Flugzeugbauer Boing und Airbus über Staatshilfen. Laut ihrem Handelsbeauftragten wollen sich die Amerikaner nun das Recht auf Sanktionen gegen den europäischen Konkurrenten bei der Welthandelsorganisation WTO sichern.
Montage eines Airbus A380 in Toulouse: Die USA werfen Airbus vor, Auflagen der WTO nicht eingehalten zu haben

Montage eines Airbus A380 in Toulouse: Die USA werfen Airbus vor, Auflagen der WTO nicht eingehalten zu haben

Foto: REMY GABALDA
mh/dpa
Mehr lesen über