Bilanz Air Berlin fliegt Easyjet hinterher

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin hat in den ersten elf Monaten des Jahres mehr Passagiere befördert. Im November aber ging es steil bergab. Und der Konkurrent Easyjet weist deutlich bessere Zahlen aus.
Parkposition: Air Berlin verbuchte im November ein Passagier-Minus von 10 Prozent

Parkposition: Air Berlin verbuchte im November ein Passagier-Minus von 10 Prozent

Foto: dapd
rei/dpa
Mehr lesen über