Finanzengpass Veolia muss Milliardenwerte flüssig machen

Rückzug aus Verlegenheit: Frankreichs Umweltriese Veolia muss weltweit Beteiligungen im Wert von 1,3 Milliarden Euro verkaufen, um seine Schulden zu drücken. Künftig will der Konzern nur noch mit drei Geschäftsfeldern auskommen. Die Ausschüttung an die Aktionäre aber soll nicht sinken.
Auf kleinerer Flamme: Veolia muss international zurückstecken

Auf kleinerer Flamme: Veolia muss international zurückstecken

Foto: Reuters
kst/dpa
Mehr lesen über