Staatseingriff Lettland übernimmt Air Baltic

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic ist künftig voll in staatlicher Hand. Die Baltenrepublik kauft die bisherigen Miteigner für einen symbolischen Preis heraus. Damit endet ein heftiger Streit, in den der langjährige deutsche Chef und ein russischer Oligarch verwickelt waren.
Staatsflieger: Air Baltic hat sich als Regionalfluglinie etabliert

Staatsflieger: Air Baltic hat sich als Regionalfluglinie etabliert

Foto: © Ints Kalnins / Reuters/ REUTERS
ak/dpa-afx