4 Minuten mit ... Joachim Zimmel

Der Präsident der lcoal-lounge Wien ist geschäftsführender Gesellschafter sowie CFO der ACCEDO Holding GmbH und feiert Erfolge gerne auf zwei verschiedene Arten.

manager-lounge: Ein gelungener Arbeitstag beginnt bei Ihnen womit?

Zimmel: Mit einem Espresso, erfreulichen Meldungen in der Zeitung und dem guten Gefühl, dass heute das umgesetzt wird, was man sich vorgenommen hat. Meistens hält dieses Gefühl maximal bis 09.30 Uhr an…

manager-lounge: In welchem anderen Unternehmen wäre Sie gerne mal Chef?

Zimmel: Ich bin dort angekommen, wo ich hin wollte, daher stelle ich mir die Frage nicht wirklich. Es kommt für mich auch nicht auf die Größe und Wichtigkeit des Unternehmens an, sondern auf die persönliche Herausforderung und das Umfeld. Wenn schon etwas anderes, dann etwas, wo ich Spaß mit Arbeit verbinden kann, wie bei einer Rockband, einem Weingut oder einem Kulturbetrieb.

manager-lounge: Wie feiern Sie Erfolge?

Zimmel: Wirklich große Erfolge zuerst dem Anlass entsprechend ausgelassen mit meinen Mitarbeitern, Partnern, Freunden und Familie. Dann nochmals leise und alleine mit einem Glas Wein und einer Zigarre.

manager-lounge: Worüber können Sie lachen?

Zimmel: Über meine süße sechsjährige Tochter, wenn sie mir die Welt erklärt.

manager-lounge: Sie bekommen einen Monat frei - wie nutzen Sie diese Zeit?

Zimmel: Mit meiner Frau in einem kleinen Steinhaus an der Westküste Irlands das Leben, Natur und Liebe spüren. Ohne Mails, Handy und Internet, nur mit Kaminfeuer, Büchern und echt tiefgründigen Gesprächen (und einem guten Whiskey).

manager-lounge: Haben Sie ein Vorbild und was fasziniert Sie an diesem?

Zimmel: Ich bewundere humanistische Visionäre, die oftmals gegen alle Widerstände Ideen durchsetzen und sich trotzdem auf die wahren Werte des Lebens besinnen. Und Leute mit wahnsinnig spannenden Geschichten wie Helmut Schmidt.

manager-lounge: Wie sieht Ihre persönliche Work-Life-Balance aus?

Zimmel: Viel reden, die Familie auch bewusst erleben, mehr wollen statt müssen, Cabrio fahren in der Toskana, mein Weinkeller und die Welt im Kleinen entdecken, zum Beispiel beim Stadtbummel. Ich habe das Glück, dass sich meine Vorstellungen von Work-Life-Balance mit denen meiner Frau voll decken.

manager-lounge: Welchen Rat geben Sie jungen Menschen bezüglich ihrer Karriere?

Zimmel: Mit offenen Augen durch die Welt gehen, nicht kurzfristigen Zielen hinterherlaufen und immer bedenken, dass man sich meistens zweimal im Leben trifft.

manager-lounge: Welches politische Projekt liegt Ihnen am Herzen?

Zimmel: Verschiedene Sozialprojekte lokal, aber auch weltweit, die ich in bescheidenem Ausmaß unterstützen kann. Darüber hinaus in Österreich die Diskussion einer Verwaltungsreform, um für die nächsten Generationen endlich faire Rahmenbedingungen zu schaffen.

manager-lounge: Welchen Mehrwert bringt Ihnen die manager-lounge?

Zimmel: Die manager-lounge bietet mir Networking, Erfahrungsaustausch und eine tolle Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand blicken zu können.

Das exklusive Netzwerk für Führungskräfte: Direkt zur manager-lounge

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.