Bilanzskandal Staatsfonds GIC lässt Olympus fallen

Für den japanischen Kamerahersteller wird die Lage immer brenzliger. Nachdem der Konzern zugab, seine Bilanzen gefälscht zu haben, zieht nun auch der Großinvestor GIC aus Singapur die Reißleine. Die Tokioter Börse droht mit dem Entzug der Lizenz.
Dicke Luft bei Olympus: Die Aktie fiel auf ein 16-Jahres-Tief

Dicke Luft bei Olympus: Die Aktie fiel auf ein 16-Jahres-Tief

Foto: Toru Hanai/ REUTERS
mh/Reuters/dpa