Euro-Schuldenkrise Deutsche Börse profitiert von Marktunsicherheit

Die hohe Verunsicherung der Anleger angesichts der Staatschuldenkrise hat der Deutschen Börse im dritten Quartal einen satten Gewinn beschert. Auch der Umsatz kletterte zweistellig. Ein Wermutstropfen waren allerdings die Kosten für die geplante Fusion mit der NYSE Euronext.
Deutschen Börse in Eschborn: Analysten hatten mit einem besseren Ergebnis gerechnet

Deutschen Börse in Eschborn: Analysten hatten mit einem besseren Ergebnis gerechnet

Foto:

Boris Roessler/ dpa

mg/dpa-afx