Trotz Schlappe vor Gericht Allianz verweigert Rückzahlungen

Die Allianz will trotz einer Schlappe vor Gericht früheren Lebensversicherungskunden zunächst keine Nachzahlung gewähren. Das Oberlandesgericht Stuttgart hatte Vertragsklauseln der Allianz für unwirksam erklärt und eine Revision untersagt: Der Konzern will den Fall dennoch vor den Bundesgericht bringen.
Allianz: Verbraucherschützer schätzen die Nachzahlungsansprüche der Verbraucher gegen den Konzern auf rund zwei Milliarden Euro

Allianz: Verbraucherschützer schätzen die Nachzahlungsansprüche der Verbraucher gegen den Konzern auf rund zwei Milliarden Euro

Foto: Daniel Karmann/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
la/reuters
Mehr lesen über